Print

Allmetalldetektion

Metallische Verunreinigungen in Lebens- und Genussmitteln wie auch in Futtermitteln sowohl im Endprodukt wie auch in der Fabrikation (Maschinenschäden) sind untolerierbar.
Um Fremdmetall jedwelcher Art zu separieren stehen grundsätzlich zwei Möglichkeiten zur Verfügung:

  • die Allmetalldetektion
  • die Magnetseparation

Allmetalldetektoren sind in der Lage alle Arten von Metallverbindungen (magnetisch – nicht magnetisch) zu detektieren, im Gegensatz zu Magnetseparatoren. Mit diesen können zuverlässig nur Metalle mit magnetischen Eigenschaften separiert werden  (Eisen/div. Stähle etc.)

Allmetalldetektoren: die Grundbaugruppen
a) Metalldetektoren mit Ausscheidung für freifliessende Produkte
b) Metalldetektoren für pneumatische Förderanlagen
c) Metalldetektoren für Verpackungslinien und Fertigprodukte

Die Produktionslinie der Metalldetektoren/Separatoren ist sehr breit gefächert. Die meisten Geräte werden individuell auf Kundenanforderung gebaut, Sie finden daher nachfolgend nur einen rudimentären Überblick (Details entnehmen Sie bitte den einzelnen Datenblättern)

a) Metalldetektoren/Separatoren für freifliessende, lose Produkte, Serie AMS

Auswerteelektronik

Auswerteelektroniken
zu den unterschiedlichsten Metalldetektoren
Je nach Anforderung stehen verschiedene Auswertegeräte zur Verfügung:


Elektronik MD1 Hochsensibles Gerät mit internem Logbuch
einfache Bedienung, einfachste Anpassung für zahlreiche Produkte, Standard oder Multrifrequenztechnik
Einsatz: Labensmittelindustrie

Elektronik MD2 Einfachere Ausführung von MD1 Multrifrequenztechnik
Einsatz: Kunststoffindustrie, Holzindustrie, teilweise in der Futtermittelindustrie etc.

Elektronik MD3 Einfaches, kostengünstiges Gerät
Einsatz hauptsächlich in der Recyclingindustrie, teilweise auch in der Kunststoffindustrie

Kompakte Freifallgeräte mit integrierter Ausscheidung oder als reine Detektionseinheit
In Metallrahmen aufgebaut
Schwere vergossene Detektionsspule mit innen frei hängendem Detektionsrohr
Wahlweise mit fix angebauter Ausscheideeinheit
Standardgeräte mit Rohrdurchmesser 80-500mm,
Edelstahlausführung für Lebensmittel
Auswerteelektronik wahlweise direkt an Gerät angebaut oder abgesetzt. Standardgerät MD1 mit internem Logbuch für Einzel- oder Multifrequenztechnik
Geräte für ATEX Zone 20/21/22 oder zonenfrei

Metallsuchspulen mit Tastrohr

Metallsuchspulen mit Tastrohr
wahlweise für senkrechten, schrägen oder waagerechten Einbau. Kombiniert mit Elektronikgerät MD1 mit internem Logbuch oder mit einfacher Auswertung je nach Anforderung MD2 oder MD3
ausgelegt für reine Detektion und Ansteuerung oder evtl. Ausscheidung 
Kompakte Ausführung beispielsweise für Kleinpackungsanlagen, Beutelschliessanlagen etc. wo der kontaminierte Beutel ausgeschieden werden kann.
Standardmässig für rohrdurchmesser 50-700mm (rund) oder 80/100 bis 1200/1200 Rechteck oder Quadratsuchspulen AGLS.
Geräte für ATEX Zone 20/21/22 oder zonenfrei

Allmetalldetektoren und Ausscheideeinheit für Druck- oder Saugpneumatik
Einbau horizontal oder vertikal Serie AGF

Sichere Ausscheidung von Fremdkörpern in Druck- oder Saugpneumatik
Der Materialfluss durchläuft die Sucheinheit ohne mechanische Behinderung, das patentierte Ausscheidesystem erlaubt es, kontaminierte Produkte ohne Druckabfall auszuscheiden. Ausführung Edelstahl
Komplette Einheit mit Pneumaausscheider in Rahmen aufgebaut. Betriebsbereite Anlieferung
Für Rohrdurchmesser 70-200mm
Auswerteelektronik und Bedieneinheit abgesetzt, Version MD1+
Gerät für ATEX Zone 2/20/21/22/zonenfrei

Agrocont AGK Allmetallausscheidebänder
Allmetalldetektionsbänder werden im Baukastensystem nach Kundenwunsch und Applikation zusammengebaut.

Agrocont Kompakt mit Ausscheideeinheit
Kompakte Metalldetektionsbänder für Kleinpackungen in der pharmazeutischen Industrie, der Lebensmittelindustrie usw.
Bandbreite 50 – 300mm bei Längen 800-1500mm
Produktdurchlasshöhen 30-400mm
Ausscheideeinheit je nach Art der Verpackung, der Grösse und des Gewichtes
Luftpusher mit Auffangbox
Luftschieber mit Auffangbox
Ausscheideweiche

Agrocont S
für schwere, grössere Güter, Sackmaterial, Kartonboxen, Schrumpfbeutel etc.
Bandbreiten 100-600mm
Produktedurchlasshöhen 100-600mm
Ausscheideeinheit je nach Art der Verpackung, der Grösse und des Gewichtes
Luftschieber, Weichen, Markierung
Metallausscheidebänder können, je nach Ausführung auf Rollen verschiebbar ausgeführt werden.
In der Höhe anpassbar (mechanisch / Spindel, Elektrospindel)
Transportgeschwindigkeit regulierbar (Varioantrieb)
Je nach Produktart kann mittels Einfrequenz/Mehrfrequenztechnologie detektiert werden. Je nach Anwendung, gewünschter Empfindlichkeit und Sicherheit stehen 3 unterschiedliche Elektronikgeräte zur Verfügung. 

Testkörper

Testkörper zur Kontrolle, Justage der Allmetalldetektionsgeräte
Koffer mit unterschiedlichen Testkörpern, optisch gut sichtbar und auffindbar aufgebaut (Plexiglasbarren)
unterschiedliche Ausführung je nach Testkörperart (Stahl/Edelstahl/Messing/Kupfer usw.)
Partikelgrösse abgestimmt auf jeweiliges Gerät
einsetzbar für:

  • Freifallgeräte
  • Tunneldetektoren
  • Pneumaticgeräte
  • Ausscheidebänder