Zum Hauptinhalt springen

Unternehmen

Seit 40 Jahren steht Agromatic für Schweizer Qualität von Überwachungsgeräten im Bereich der Getreide- und Nahrungsmittelindustrie.

Mit der Entwicklung und Herstellung von ersten Silo-Temperaturmessanlagen und Silo-Vollmeldern durch Fachleute aus der Getreide- und Elektrobranche wurde der Grundstein der Aktiengesellschaft Agromatic AG im Jahre 1979 gelegt. Von Anfang an haben wir uns dazu verpflichtet, bereits bei der Entwicklung von Geräten und Baugruppen auf Qualität, Nachhaltigkeit und eine hohe Lebensdauer zu achten. Wo immer möglich werden Baustoffe verwendet, welche sich rezyklieren lassen.

In den nachfolgenden Jahren wurde das Sortiment an Produkten laufend erweitert.

Heute produziert Agromatic eine breite Palette an Geräten für die Getreide- und Nahrungsmittelindustrie. Unsere Eigenprodukte werden nur durch Fremdprodukte ergänzt, welche unsere hohen Qualitätsansprüche erfüllen und deren Wartung und Reparatur wir selber gewährleisten können.

2019

40 Jahre Agromatic

Weiterentwicklung der bewährten ACC-Sonden mit neuer, vereinfachter Menüführung und optischer Anzeige mittels Mehrfarben-LED’s.


2016

Agromatic setzt auf erneuerbare Energien und trägt so einen wesentlichen Beitrag zur Ressourcenschonung unserer Umwelt bei: Die Heizung unseres Firmengebäudes wird von Oel auf Holzpellets umgestellt.


2014

Meilenstein: auch viele Systeme von Drittanbietern können in das Agromatic-Temperaturmesssystem eingebunden werden.


2013

Mit der neuen Generation des ADT-Temperaturmesssystems ist Agromatic in der Lage, sehr alte Temperaturmesssysteme einzubinden und so einen Beitrag zum Umweltschutz beizutragen, da diese weiter betrieben können.


2012

Erweiterung der Temperaturmessanlagen durch funkbetriebene Stechsonden, welche auch in die neue Generation von Temperaturmessanlagen integriert werden kann.


2011

Agromatic entwickelt neue zukunftsweisende Temperaturmesssysteme auf Basis digitaler 2-Leiter-Temperaturmessfühler


2005

Übertrag der Firma auf die 2. Generation


2003

ATEX-Start: alle Geräte werden geprüft und zugelassen
Agromatic Ges.m.b.H. wird nach ISO zertifiziert


2002

Agromatic AG wird nach ATEX/ISO zertifiziert


1992

Agromatic Ges.m.b.H. wird offizielle Kalibrierstelle für Temperatur und Feuchte


1991

Eröffnung Agromatic Ges.m.b.H. in Gerasdorf (Österreich)


1987

Eröffnung weiterer Ländervertretungen


1986

Eröffnung der ersten Tochterfirma Agromatic GmbH in Bad Selzdetfurth (Deutschland)


1985

Bezug des eigenen Firmengebäudes


1984

erster Schnellfeuchtebestimmer
Agromatic prüft als erste Firma Geräte nach Zone 10-Vorschriften und unterstützt die Grundlagenforschung


1983

erste Drehzahl- und Schieflaufwächter für Elevatoren, erste Staumelder und Endschalter


1982

Die weltweit erste, automatisch regulierende Netzanlage für Getreide wird an eine Mühle in Österreich ausgeliefert.


1981

Lagertemperaturüberwachung für Elevatoren und erste Probenehmer


1979

Gründung der Agromatic AG